20. Mai 2017

TRUMPS SAUDI-CONNECTION - NO COMMENT

Liebe Freunde, schaut Euch dieses kurze Video an: Ein 460-Milliarden-Dollar-Waffendeal mit Saudi-Arabien! Die sind halt nicht nur eine lupenreine Diktatur. Sondern auch Blutsbruder der USA im mörderischen Machtkampf um den Mittleren Osten. Ihre gemeinsamen Kriege kennen nur einen Sieger: Die Waffenindustrie. Ich frage mich: Sind diese USA wirklich noch eine lupenreine Demokratie, eine Herrschaft des Volkes oder nicht schon längst eine Plutokratie, eine Herrschaft der Superreichen? Euer JT

28. April 2017

3 Tage im Spätherbst

Die 3-tägige Finsternis - Visionen einer globalen Weltkrise, gefolgt von einem kosmischen Eingriff

Seit rund 1000 Jahren sagen hellsehende Menschen eine globale Krise voraus, die auf dem Höhepunkt eines kulturellen und moralischen Niedergangs eintreten soll - eine Krise, die in einem Weltkrieg endet. Bevor dieser Weltkrieg jedoch zu einem alles vernichtenden Atomkrieg eskaliert, würde eine kosmische, nicht irdische Kraft oder Macht in das Geschehen eingreifen - so die betreffenden Prophezeiungen - und dem Weltkrieg noch rechtzeitig ein Ende setzen.

Wie glaubwürdig sind diese Prophezeiungen? Ist in naher Zukunft tatsächlich mit einer apokalyptischen Katastrophe zu rechnen? Stephan Berndt ist diesen Fragen nachgegangen. Er hat die Prophezeiungen zahlreicher Seher analysiert und interpretiert.

Die konkreten Beschreibungen einer 3-tägigen Finsternis finden sich nicht nur bei Hellsehern im christlichen Abendland. Entsprechende Prophezeiungen von nordamerikanischen Indianern, Mongolen und aus alten islamischen Quellen zeigen, dass die 3-tägige Finsternis von seherisch begabten Menschen überall auf der Welt seit langer Zeit vorausgesehen wird.




Auch wenn es zum Teil leichte Unterschiede in den

20. April 2017

Studie zu möglichen Schäden durch Weltraumwetter Milliardenkosten durch Sonnenstürme

Immer wieder gibt es auf der Sonne gewaltige Ausbrüche, bei denen Materie und Strahlung ins All schleudern. Trifft eine solche Wolke geladener Teilchen die Erde, kann dies enorme Schäden verursachen.

Ein internationales Forscherteam unter Leitung der Amerikanischen Geophysikalischen Union hat nun versucht, die wirtschaftlichen Kosten abzuschätzen, die allein in den USA entstünden. Bei einem Sonnensturm brechen am Boden vor allem Stromnetze zusammen. Laut der Studie führt dies, je nach Größe der betroffenen Bereiche, zu Kosten von bis zu vierzig Milliarden Dollar – pro Tag! Erstmals haben die Forscher eingerechnet, welche Folgekosten in anderen Ländern entstehen HIER weiterlesen 

13. April 2017

„Es beleidigt meine Intelligenz, wenn man uns für manipulierbar und blöd verkaufen will“

Red-Bull-Chef plant eigene Nachrichtenseite: „Es beleidigt meine Intelligenz, wenn man uns für manipulierbar und blöd verkaufen will“


"Keiner redet über die Grüne, die sich mit der Limousine mit dem zusammenklappbaren Fahrrad hinter das Parlament fahren lässt, dort aussteigt und die letzten Meter zum Hohen Haus radelt". Dies ist nur eins von vielen Argumenten, die Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz gegen die etablierten Medien vorbringt. Jetzt will er selbst in den Journalismus einsteigen. HIER weiterlesen

9. April 2017

IWF will Bargeld abschaffen

IWF-Report: Der Bargeld-Beseitigungsprozess könnte auf weitgehend unkritisch betrachtete Schritte aufbauen, wie das Ausdünnen großer Geldscheine, Obergrenzen bei Bargeldtransaktionen und die Kontrolle von Bargeldbewegungen.

In einem neuen Arbeitspapier mit dem Titel „The Macroeconomics of De-Cashing (Die Makroökonomie der Bargeld-Beseitigung)“ schreibt der IWF-Analyst Alexei Kireyev zum Thema Bargeldabschaffung (Seite 23, Abschnitt 52 und 53):

"Obwohl einige Länder höchstwahrscheinlich in ein paar Jahren weniger Bargeld im Umlauf haben werden, sollte die Umsetzung der Bargeldabschaffung schrittweise vorgenommen werden. Der Bargeld-Beseitigungsprozess könnte auf anfängliche und weitgehend unkritisch betrachtete Schritte aufbauen, wie zum Beispiel das Ausdünnen großer Geldscheine, die Platzierung von Grenzen bei Bargeldtransaktionen HIER weiterlesen

4. April 2017

KenFM im Gespräch mit: Robert Fleischer - Die Bilderberger



Die Bilderberger.

Machteliten haben eine natürliche Aversion gegen Transparenz, denn Transparenz entzaubert deren Mauschelgeschäfte, Geheimabsprachen und Vetternwirtschaft. Wer sich an der Spitze der Machtpyramide vor dem Verlust von Einfluss wirksam schützen will, muss das, was man gemeinhin unter Demokratie versteht, rund um die Uhr manipulieren. Am effektivsten geschieht dies, indem man neue Köpfe in Politik, Wirtschaft, Presse und beim Militär schon vorsortiert und auswählt, bevor man sie als zur Wahl stellt. Beim Poker würde man sagen, wer mit gezinkten Karten spielt, erhöht die Chancen zu gewinnen. 

Einer der bekanntesten Clubs der "Vorauswahl", wenn es um Personen und deren Posten geht, ist der Club der Bilderberger. Seit Jahrzehnten treffen sich hohe Tiere, vor allem aus der Privatwirtschaft mit den jeweils mächtigsten Volksvertretern, ohne dass diese im Vorfeld oder später über das Beschlossene Rechenschaft ablegen würden. 

Die Bilderberger-Treffen haben nur ein Ziel: Private Interessen

1. April 2017

Riesiger Sonnenfleck dreht sich der Erde zu

In einem Jahr mit wenigen Sonnenflecken ist AR2645 besonders bemerkenswert. Der junge Fleck entwickelte sich schnell von einem fast unsichtbaren Fleck zu einem weitläufigen, mehr als 120.000 km breiten, mit mehrfachen dunklen Kernen, die größer als die Erde sind. Und er steht nun direkt in Richtung unseres Planeten.

Quelle: http://spaceweather.com

26. März 2017

Freie Energie - Gibt es das?



In bestimmten Kreisen wird sie gerne als perfekte Lösung aller Ressourcenprobleme gepriesen: die nie unerschöpfliche "Freie Energie". Nur eine Verschwörungstheorie oder tatsächlich realistisch? Harald Lesch klärt auf.



13. März 2017

Arctic Discovery - Im Winter über den Polarkreis bis zum Nordkap

Mein Reisebericht - Arctic Discovery - Im Winter über den Polarkreis bis zum Nordkap. - ist am 15.03.2017 bei www.matsch-und-piste.de erschienen. 


Willkommen am Polarkreis. Eine Landschaft, die Dich mit Frost empfängt, anstatt mit wärmenden Sonnenstrahlen. - Wo der Tag nur wenige Stunden dauert und die Nacht Monate. - Wo die Natur gefroren ist und Dein Geist sie auftauen muss. - Wo Du frieren musst, um zu sehen, aus welchem Holz Du wirklich geschnitzt bist. - Wo Du an Grenzen gehen musst, um Dein Ziel zu erreichen. - Wo Du im Sturm der Kälte trotzen musst. - Wo Polarlichter und Rentiere Dich im Halbdunkel begleiten, musst Du auf Deine Technik vertrauen. Einmal im arktischen Winter angekommen, bleibt Dein Herz dort und Du hörst es in der Stille der Polarnacht pochen. Den gesamten Reisebericht lest Ihr in der Exklusiv-Reportage bei www.matsch-und-piste.de

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen