7. September 2017

MASSIVE X9.3 SOLAR FLARE | September 6, 2017

WAITING FOR GEOMAGNETIC STORMS


WAITING FOR GEOMAGNETIC STORMS: A CME struck Earth's magnetic field during the late hours of Sept. 6th. So far the impact has done little to stoke strong geomagnetic activity. Another CME is on the way, however, and it is more potent, having been accelerated in our direction by yesterday's powerful X9-class solar flare. NOAA forecasters say strong G3-class geomagnetic storms are possible on Sept. 8th when the inbound CME arrives. Free: Aurora Alerts

MAJOR X-CLASS SOLAR FLARE (UPDATED): On Sept. 6th at 1202 UT, sunspot AR2673 unleashed a major X9.3-class solar flare--the strongest solar flare in more than a decade. X-rays and UV radiation from the blast ionized the top of Earth's atmosphere, causing a strong shortwave radio blackout over Europe, Africa and the Atlantic Ocean: blackout map.
Source: http://www.spaceweather.com/archive.php?view=1&day=06&month=09&year=2017


3. September 2017

Forum zeitenwende.xobor.de bekommt ein Ende

Hallo liebe Leser,

nach langen Überlegungen habe ich mich entschieden das Forum zeitenwende.xobor.de als Diskussionsplatform zu schließen und nicht mehr weiter anzubieten. Schon seit einiger Zeit hatte die Moderation der Leser "Blackout" übernommen, da ich es zeitlich nicht mehr geregelt bekomme, neben stressigem Job und Freizeit. Danke dafür an Blackout der das sicher immer super gemacht hat.!!!
Mein Beruf nimmt immer mehr Zeit in Anspruch und die Freizeit zur Regeneration ebenfalls. Zudem hat der "lebenswerte" Teil bei mir einen höheren Stellenwert erhalten.

Dieser Blog bleibt aber noch existent, auch wenn ich nur noch selten Aktuelles schreibe. Ihr könnt also in den 3.200 Posts aus all den Jahren noch lesen und in den Kommentare diskutieren.

Aber auch die Info-Webseite www.z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e.de wird Mitte Oktober gelöscht, da ich auch dafür keine Zeit und keine Lust mehr habe.

Danke an alle treuen Leser und ich wünsche Euch allen ein gutes Durchkommen durch die Zeitenwende. Ich denke, wir stehen erst am Anfang.
Euer Jürgen Alias Mr. Flare

12. August 2017

Männer die auf Ziegen starren - Oder MK-Ultra für Dummies

Ein witziger Wochenendfilm mit ernstem und realem Hintergrund. Stargate und MK-Ultra waren umfangreiche, geheime Forschungsprogramme der CIA über Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle und PSI Fähigkeiten.  MK-Ultra lief von 1953 bis in die 1970er Jahre (ich behaupte, es ist bis Heute nicht beeendet) im Kontext des Kalten Kriegs. Ziel des Projekts war, ein perfektes Wahrheitsserum für die Verwendung im Verhör von Sowjetspionen zu entwickeln sowie die Möglichkeiten der Gedankenkontrolle zu erforschen. In Teilen überschnitten sich die Arbeiten auch mit den Forschungen anderer US-Programme zu biologischen Waffen.


Prominentester Proband der CIA-finanzierten SRI-Forschung war 1973 ein gewisser Uri Geller, dessen übersinnliche Kräfte Scientologe Puthoff bis heute für authentisch hält. 1975 stellte die CIA die Finanzierung ein. Die während des "MK Ultra"-Projekts begonnene Zusammenarbeit mit Hellsehern wurde 1976 im Zuge der Watergate-Affäre erstmals der Öffentlichkeit bekannt. Targs und Puthoffs esoterische Forschung mit Swann, Price und Geller hat Parapsychologiekritiker James Randi in seinem Klassiker "Flim-Flam!" (1982) ein eigenes Kapitel mit dem charmanten Titel The Laurel and Hardy of Psi gewidmet, wobei in Bezug auf das SRI die Rolle der CIA allerdings damals noch geheim geblieben war.


Dem investigativen Journalisten Jon Ronson zufolge wurden nach den Anschlägen vom 11. September 2001 sämtliche psychic spies wieder vom Geheimdienst kontaktiert, der sie dazu aufgefordert habe, jegliche Vision zu melden. Selbst Uri Geller behauptete Ronson gegenüber, von US-Behörden reaktiviert worden zu sein. Auch Großbritannien soll ein entsprechendes Programm aufgebaut haben, um Bin Laden mit "Remote Viewing" in seinem Versteck zu entdecken?
Es ist jedoch anzunehmen, dass die Legende von hellsehenden Militärs bewusst als Desinformation zur psychologischen Kriegsführung im Irak eingesetzt werden sollte. Ein weiterer Informant wusste Ronson zu berichten, die Beendigung von "Star Gate" sei nur ein Ablenkungsmanöver gewesen, um eine zweite ultrageheime Einheit zu tarnen. Deren Mitglieder seien nicht nur remote viewers, sondern - nach Art des Militärs - auch remote killers (Zitat Heise,deLesen Sie den Heise Bericht hier

Der Film: Männer die auf Ziegen starren überzieht und treibt das Thema in die scherzhafte Ecke um so für Aufmerhsamkeit zu sorgen. Der reale Hintergrund aber ist alles Andere als witzig



Scherz beiseite; hier gehts zu den harten Fakten

16. Juli 2017

ALERT: Geomagnetic K-index of 6

Space Weather Message Code: ALTK06
Serial Number: 436
Issue Time: 2017 Jul 16 1455 UTC

ALERT: Geomagnetic K-index of 6
Threshold Reached: 2017 Jul 16 1454 UTC
Synoptic Period: 1200-1500 UTC
Active Warning: Yes
NOAA Scale: G2 - Moderate

NOAA Space Weather Scale descriptions can be found at

Potential Impacts: Area of impact primarily poleward of 55 degrees Geomagnetic Latitude. Induced Currents - Power grid fluctuations can occur. High-latitude power systems may experience voltage alarms. Spacecraft - Satellite orientation irregularities may occur; increased drag on low Earth-orbit satellites is possible. Radio - HF (high frequency) radio propagation can fade at higher latitudes. Aurora - Aurora may be seen as low as New York to Wisconsin to Washington state.

2. Juli 2017

Yellowstone-Supervulkan: Wissenschaftler verzeichnen immer mehr Erdbeben

In den letzten beiden Wochen verzeichnete man bei der Yellowstone-Caldera insgesamt mehr als 800 Erdbeben. Wissenschaftler fürchten nun den Ausbruch des Supervulkans noch in diesem Jahrhundert.
Von Marco Maier
Der Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der Vereinigten Staaten gilt als tickende Zeitbombe. Unter den heißen Quellen schlummert ein möglicher Supervulkan, der bei einer Eruption nicht nur den gesamten nordamerikanischen Westen stark in Mitleidenschaft ziehen würde, sondern aufgrund der globalen Windströme auch die gesamte Nordhalbkugel.
Nun zeigen sich viele Wissenschaftler über die aktuellen Entwicklungen in der Region besorgt. Alleine in den letzten beiden Wochen sind demnach mehr als 800 Erdbeben – das stärkste davon mit Magnitude 4,4 – registriert worden, was als ominöses Zeichen einer möglichen Eruption angesehen wird – oder in diesem Fall einer Supereruption.
Doch ungeachtet dieser größten Häufung an Erdbeben während der letzten fünf Jahre und der Warnungen von Vulkanologen hat die US Geological Survey die Risikostufe weiterhin auf "Grün" belassen. Grund für eine Änderung sehe man derzeit nicht, berichtet "Newsweek". HIER weiterlesen

25. Juni 2017

NO Comment

„Rebellen, Idealisten, Visionären, Querdenkern, von jenen die sich in kein Schema pressen lassen, Menschen, die die Dinge anders sehen. Die sich keinen Regeln beugen und die keinen Respekt vor dem Staus Quo haben. Wir können sie zitieren, ihnen widersprechen, sie bewundern oder ablehnen. Das einzige, was wir nicht können, ist sie zu ignorieren, weil sie die Dinge verändern, weil sie die Menschheit weiterbringen. Und während einige sie für verrückt halten, sehen wir Genies in ihnen. Denn die, die verrückt genug sind zu denken sie können die Welt verändern, sind auch jene die es tun.“
©Apple-Kampagne „think different“

Stichworte / Keywords

Bewusstsein (500) Auswirkungen auf Menschen (330) CME (208) Flare (201) Politik (199) Wege aus dem Chaos (173) geomagnetischer Sturm (173) Erdbeben (152) sonnensturm (146) Universum (140) Stromausfall (137) Blackout (136) Verschwörungen (132) Volksverblödung (122) Krisen (119) Naturkatastrophen (109) sonnenstürme (107) Magnetfelder (106) Sonnensturm 2013 (106) Selbsthilfe (105) Finanzmarkt (95) Militär (95) Sonnenflecken (94) Survival (92) sonne (89) Gesundheitsrisiko (83) unbekannte Objekte (82) Space Weather (78) 2012 (75) Exowissenschaften (58) NWO (58) Kosmischer Wetterbericht (53) krisenvorsorge (50) Polarlichter (48) Prepper (46) positive Energie (45) Aurora Borealis (42) Gamma Rays (41) Mythen (41) Kometen (39) Kriegsgefahr (39) Erhellendes (38) Sonnenstürme aktuell (38) Dieter Broers (37) Tipps und Tricks (37) Polsprung (34) Klima (32) X-CLASS Flare (32) MindControl (30) Offroad/Survival (30) elektrosensitiv (30) Matrix Code (29) EMP (28) Empört Euch (28) Master Key System (27) Medien (27) Sonnenwind (25) Gastbeitrag (24) Autarkie (22) Plattentektonik (22) Schuman Resonanz (21) HAARP (20) Sonnenuntergang-Sonnenaufgang (20) Bilderberg (19) Vulkane (19) Chemtrails (18) Quanten (18) MACH WAS! (17) Russland (16) Maya (15) Notgepäck (15) USA (15) Heliobiologie (14) Nordlicht (14) Asteroid/Meteroid (13) farside (13) Chronobiologie (12) Mobilfunk (12) Natur (12) weltraumbeben (11) EUROkrise (10) Fracking (10) KenFM (10) Schrödingers Katze (10) Totale Überwachung (10) Datenschutz (9) Fluchtrucksack (9) Frage der Woche (9) Plasmabomben (9) Resonanz (8) Filament Eruption (7) Planetenkonstellation (7) ISON (6) Medizin (6) NSA (6) Zensur (6) Gold (5) Satire (5) 1984 (4) Cyberwar (4) Elenin (4) Kinder (4) NASA (4) Zitate (4) EISCAT (3) ESM (3) Erde (3) Giuliana Conforto (3) Paul LaViolette (3) Tsunami (3) Weltuntergang (3) Kornkreise (2) Koronales Loch (2) Krieg (2) Monsanto&Co (2) Nassim Haramein (2) Quantenphysik (2) UFOs (2) ADSP (1) Catharina Roland (1) Kraftorte (1) Lauterwasser (1) Marokko (1) Menschen (1) TTIP / TISA (1) Tornados (1) Trolls (1)

Zitat des Jahres

..."Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.
Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."
-
Napoleon Bonaparte (1769-1821) über die Deutschen